Herzlichen Glückwunsch! - KPH Examen
Praktische Jahr in dem Medizinstudium - neue PJler*innen im FEK
Komm vorbei zum großen BewerberCafé! Extra für die #Pflegeberufe im FEK.
Achtung Umzug Sprechstundenbereiche - Haus F
Grundbedürfnisse – mehr als Hunger und Durst?
Team RockArea A7 e.V. spendet 1.500 Euro an die Palliativstation des FEK

OP-Koordinatorin/OP-Koordinator (m/w/d)

OP-Koordinatorin/OP-Koordinator (m/w/d)
Die Klinik
  • leistungsstark (25.000 Patienten voll- und teilstationär und 60.000 ambulant)
  • vernetzt (über 2.900 Betten im 6K-Klinikverbund)
  • kommunal (Gewinne werden zu 100% reinvestiert)
  • viele (rund 2.500 Beschäftigte)
  • wissenschaftsnah (Lehrkrankenhaus der CAU-Kiel und der Universität Hamburg)
  • zertifiziert (in vielen klinischen Bereichen und nach DIN:ISO 9001:2015)
  • familienfreundlich (Teilzeitmodelle)
Das bieten wir Ihnen
  • Eine unbefristete Tätigkeit in Vollzeit ab dem 01.01.2025
  • Einen hochmodernen Arbeitsplatz im 2015 in Betrieb genommenen Zentral OP
  • 11 OP Säle / AEMP / AOZ / SDS / Holding Area / eigener HBD und vieles mehr
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Moderne OP-Verfahren/ Hybrid-OP / da Vinci etc.
  • Strukturierte Einarbeitung
  • Teilnahme an Fortbildungen mit Bezug zum OP-Management
Ihr Aufgabenfeld
  • Sicherstellung einer optimalen Ressourcennutzung in allen OP-Bereichen
  • Organisation von Notfalleingriff en (Sicherstellung der adäquaten Versorgung von Notfällen im laufenden OP-Betrieb unter Ausnutzung der definierten Saalbetriebszeiten)
  • Koordination des täglichen OP-Programms (Überwachung und Sicherstellung reibungsloser OP-Abläufe, OP-Zeiten, Saalnutzung)
  • Mitwirkung an der Einhaltung aller vereinbarten Prozesse in der OP-Planung und im OP-Ablauf
  • Mitwirkung an der Überwachung der Abläufe unter wirtschaftlichen und organisatorischen Gesichtspunkten sowie anhand der erarbeiteten Kennzahlen
  • Mitwirkung an der Einhaltung rechtlicher Vorgaben, insbesondere Hygienevorschriften und Arbeitsschutzvorschriften
  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in/Operationstechnische/r Assistent/in/-Anästhesietechnische/r Assistent/in (m/w/d)
  • Idealerweise mit mehrjähriger Berufserfahrung und Kenntnisse im Umgang mit OP-Prozessen
  • wirtschaftliches denken und handeln ist Ihnen nicht fremd
  • KIS und der Umgang mit Office-Anwendungen sind Ihnen bekannt
  • Sie haben Freude an der Durchführung/Durchsetzung von optimierten OP-Prozessen
  • Sie besitzen eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz, Engagement, Durchsetzungsvermögen und einen lösungsorientierten Umgang mit Konflikten
Benefits
  • Vergütung nach dem TVöD
  • Teilzeitmodelle
  • Betriebliches Altersversorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Sabbatical
Weitere Vorteile
  • Firmenfitness (EGYM Wellpass)
  • Bikeleasing
  • Jährliche Sonderzahlung
  • Jobticket/Deutschlandticket für 16,55 € mtl.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • gute Verkehrsanbindungen an die Nord- und Ostsee nach Hamburg und Kiel
Gerne stellen wir uns Ihnen persönlich vor und bieten Ihnen die Möglichkeit einer Hospitation.
Das ist Ihr Kontakt

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Raabe, OP-Manager und Pfl egeleitung OP-FD,

timo.raabe@fek.de Tel. 0151-40232660, gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) erhalten bei uns die gleiche Chance.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 01.08.2024.

STELLENSUCHE

Ihr Einstieg ins FEK