Neue Oberärztin in der Klinik für Frührehabilitation und Geriatrie
Aufsichtsrat beruft Dr. Ralf Paland zum Interims-Geschäftsführer des Friedrich-Ebert-Krankenhauses
Geschlechtervielfalt- wie kommuniziere ich richtig?
Herzlichen Glückwunsch Frau Secil Eker!
Herzlichen Glückwunsch Dr. Nils Riemenschneider!
Diagnose MS – mit Mut und Stärke leben lernen

Friedrich Ebert Krankenhaus

Für ein Leben in Bewegung
Willkommen im FEK

10 spezialisierte Zentren, 18 medizinische Fachbereiche: Als hochmoderner Gesundheitsversorger ist das FEK seit über 90 Jahren für seine Patient:innen in Schleswig-Holstein und darüber hinaus da.

mehr lesen
Zusammen noch besser
Durchstarten im FEK

Pflege und Medizin bedeuten Leidenschaft – wir sind ein großes Team, das mit Professionalität und Hingabe für unsere Patienten da ist. Kommen Sie jetzt dazu!

mehr lesen
Vor Ort in den besten Händen

Willkommen im FEK

Mit vereinter Kompetenz bieten wir unseren Patienten eine umfassende medizinische und pflegerische Versorgung, bei der Sie als Mensch und Ihr persönliches Wohlbefinden stets im Mittelpunkt stehen. Von der Geburtshilfe über chronische Schmerzen, Krebserkrankungen und Herz-Kreislauf-Störungen bis hin zur Rehabilitation decken wir nahezu alle Fachbereiche für Patienten aller Altersgruppen ab.


Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die nachfolgenden Ausführungen und Darstellungen lediglich eine Erstinformation darstellen und eine ärztliche Untersuchung oder Behandlung nicht ersetzen. Sofern Sie sich unwohl fühlen oder Krankheitsanzeichen feststellen, sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen oder anderweitig geeignete ärztliche/medizinische Hilfe, den vertragsärztlichen Notdienst oder – in entsprechenden Fällen – auch den Rettungsdienst in Anspruch nehmen.

MIT GUTEM BAUCHGEFÜHL
Behandlung in Bauch, Magen und Darm

Unser Magen-Darm-Trakt ist ein komplexes Transport- und Verarbeitungssystem, bei dem die meisten Menschen vor allem an Ernährung und Verdauung denken. Darüber hinaus ist der Darm beispielsweise auch zentral für unser Immunsystem, das heißt: die Abwehrkräfte unseres Körpers.

 

Ob stationäre Versorgung, endoskopische Verfahren, chirurgische Maßnahmen oder die umfängliche Behandlung von Krebserkrankungen: Gemeinsam decken unsere Spezialisten der Gastroenterologie, der Chirurgie und des Darmkrebszentrums die gesamte medizinische und therapeutische Bandbreite im Bereich Bauch, Magen und Darm ab. Ein Ernährungsteam betreut die stationären Patienten und führt Schulungen und Beratungen durch.

Beschwerdefreie Fortbewegung
Behandlung an Bein, Fuß und Hüfte

Sich frei und schmerzlos auf zwei Beinen durchs Leben zu bewegen, erscheint für die meisten Menschen selbstverständlich. Doch verschiedene Erkrankungen können die natürliche Fortbewegung beeinträchtigen oder sogar vollständig unterbinden. Unter dieser enormen Einschränkung der persönlichen Entfaltungsmöglichkeiten durch gesundheitliche Beschwerden leidet die Lebensqualität in hohem Maße.

 

Die interdisziplinär tätigen Kliniken des FEK Neumünster setzen es sich zum Ziel, unseren Patienten ihre Unbeschwertheit zurückzugeben, indem Diagnose und Behandlung mit höchster Sorgfalt durchgeführt werden.

Gesundheit im Unterleib
Behandlungen in Blase, Harn- und Genitaltrakt

Die Urologie befasst sich mit den harnbildenden und harnableitenden Organen und damit verbundenen Erkrankungen von Niere, Harnleiter, Harnblase, Hoden und Prostata. Zu den häufigsten Krankheitsbildern des Urogenitaltraktes gehören Krebserkrankungen (u. a. Blase, Niere, Hoden und Prostata), Blasenentleerungsstörungen bei Prostataerkrankungen, Steinerkrankungen des Harntraktes, Speicher- und Entleerungsstörungen der Harnblase sowie urologische Notfälle und Infektionen.

 

Unsere Ärzte, Pflegekräfte, Uro-, Physio- und Stomatherapeuten im FEK behandeln neben kinderurologischen und ambulanten Fällen jährlich über 1.700 stationäre Patienten und führen mehr als 1.700 Operationen durch. Von der Vorsorge und Früherkennung über die Diagnostik bis hin zur Therapie und Nachsorge deckt das Krankenhaus Neumünster den Großteil des urologischen Fachgebietes ab.

Aufrecht durchs Leben
Behandlung an Brust und Rücken

Brust- und Rückenbereich sind für den Bewegungsapparats unseres Körpers von großer Bedeutung. Unser aufrechter Gang und das hohe Maß an Beweglichkeit sind dem komplexen Aufbau dieser Bereiche zu verdanken. Daher stellen Beschwerden in Muskeln und Gelenken in diesen Körperarealen eine erhebliche Beeinträchtigung für Betroffene dar.

 

Bei länger anhaltenden und/ oder kontinuierlich stärker werdenden Schmerzen, Taubheitsgefühl und /oder Kribbeln sowie dem Ausstrahlen der Symptome in andere Körperbereiche sollte ein Arzt konsultiert werden. Gleiches gilt, wenn Schmerzen und andere Symptome in Folge eines Unfalls oder Sturzes auftreten. Unser spezialisiertes Team ist für Sie da.

Gesundheit für sie
Frauenheilkunde

Männer und Frauen werden in der Medizin aufgrund anatomischer Abweichungen in individuelle Fachbereiche für beide Geschlechter unterteilt. Die Frauenheilkunde oder auch fachwörtlich Gynäkologie nimmt sich spezifischen Aspekten und Erkrankungen weiblicher Patientinnen an. Hierzu zählen u. a. Vorsorgeuntersuchungen, die Behandlung und Nachsorge geschlechtsspezifischer Gesundheitsstörungen sowie die Fortpflanzungsmedizin.

 

Durch die enge Verknüpfung mit der Geburtshilfe sind daher auch die Betreuung von Schwangeren sowie die Sterilitätsbehandlung Teil des Leistungsspektrums.

Für neue Erdenbürger
Geburtshilfe

Sie erwarten Nachwuchs? Herzlichen Glückwunsch! Im FEK sind wir für die Überwachung Ihrer Schwangerschaft vom Anfang über die Geburt bis hin zur Nachsorge für Sie und Ihr Baby da. Jedes Jahr werden bei uns mehr als 1.000 Babys geboren – Sie können sich daher auf unsere Routine verlassen und werden dennoch stets individuell und fürsorglich behandelt.

 

Von A wie Akkupunktur bis Z wie Zwillingsgeburt bieten wir Ihnen ein umfassendes Leistungsspektrum der Geburtshilfe an. Die enge Zusammenarbeit mit der Frauenheilkunde ermöglicht es, Sie und Ihr Baby bestmöglich zu betreuen.

Greifbare Therapieerfolge
Hand und Arm

Einander die Hände schütteln, auf etwas deuten, Gegenstände greifen oder jemanden umarmen – diese alltäglichen Handlungen gehören für die meisten Menschen wie selbstverständlich zum Leben. Doch bei Erkrankungen im Bereich der Hände und Arme können Beschwerden auftreten, die zu einer beträchtlichen Verminderung der Lebensqualität führen. Empfindungsstörungen, Schmerzen und Funktionseinschränkungen sind Beispiele für Leiden der genannten Körperareale.

 

Die Spezialisten des FEK Neumünster untersuchen, diagnostizieren und behandeln Erkrankungen wie beispielsweise das Karpaltunnelsyndrom, Morbus Dupuytren und Rhizarthrose. Durch unsere langjährige Erfahrung profitieren Sie von der bestmöglichen Therapie.

Ein ausgeklügeltes System
Behandlung von Herz und Gefäßen

Der menschliche Körper besteht zu etwa 4,5 bis 5,5 Litern aus Blut. Dieses dient u. a. der wichtigen Aufgabe, Nährstoffe in alle Körperteile- und areale zu transportieren. Hierfür ist das Herz-Kreislaufsystem zuständig. Die komplex verwobene Einheit aus Herz und Blutgefäßen ist daher von größter Relevanz für funktionierende Körpermechanismen und die daraus resultierende Gesundheit eines Menschen.

 

Umso wichtiger ist es, die Funktionsweise dieses Systems aufrechtzuerhalten. Durch diverse Risikofaktoren, sowohl erworbene als auch angeborene, treten unterschiedliche Krankheitsbilder auf, denen sich unsere Spezialisten im FEK widmen. Unser Leistungsspektrum umfasst gefäßchirurgische Eingriffe, Interventionen und konservative Behandlungsverfahren.

Frührehabilitation & Geriatrie
Im höheren Alter

Bei fortschreitendem Alter nimmt nicht nur die Lebenserfahrung zu, sondern bei vielen Menschen leider auch die Anfälligkeit für altersbedingte Erkrankungen. Unsere Klinik für Frührehabilitation & Geriatrie ist auf die Thematik der Altersheilkunde über 65 Jahren spezialisiert. Patienten sind zur Diagnose und Behandlung von Krankheitsbildern wie beispielsweise der Frailty, Sarkopenie und Altersdepression in unserer Fachabteilung bestens aufgehoben. Doch auch viele weitere Leiden können dank des umfangreichen Leistungsspektrums im FEK Neumünster versorgt werden. Zu diesem Spektrum gehören eine Tagesklinik, verschiedene geriatrische Stationen sowie eine Station für Patienten mit eingeschränkter kognitiver Leistung.

Gesund (auf)wachsen
Behandlung von Kindern und Jugendlichen

Das Wohlbefinden und die Gesundheit der eigenen Kinder sind für Eltern von unmessbarem Wert – dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Säugling oder Teenager handelt. Wenn es Kindern und Jugendlichen schlecht geht, ist schnelle und einfühlsame Hilfe gefragt. Doch Krankheit ist nicht gleich Krankheit – und Kinder sind nicht einfach nur kleine Erwachsene: Junge Patienten können an Beschwerden leiden, die spezifisch für die jeweilige Altersgruppe sind. Hinzu kommt, dass unsere kleinsten Kinder nicht erzählen können, was ihnen fehlt.

 

In unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin behandeln wir Patienten vom kleinen Frühgeborenen bis hin zum fast volljährigen Jugendlichen.

Neurologische Behandlungen mit Köpfchen
Kopf, Gehirn und Nerven

Die Themen der Neurologie drehen sich um das Nervensystem. Dieses medizinische Fachgebiet befasst sich mit Erkrankungen und der entsprechenden Behandlung von Kopf, Gehirn und Nerven des menschlichen Körpers, dazu gehören Rückenmark und die Muskulatur sowie psychische Teilfunktionen. Zu den häufigsten Krankheitsbildern gehören Schlaganfälle, Epilepsie, Nervenkompressionen wie Bandscheibenvorfälle, entzündliche Erkrankungen wie Multiple Sklerose und Bewegungsstörungen wie Morbus Parkinson.

 

Das multiprofessionell spezialisierte Team des FEK behandelt im Bereich Neurologie und Neurochirurgie jährlich etwa 2000 Menschen stationär und 600 ambulant. Hierbei gewährleistet das umfassende Leistungsspektrum der neurologischen Diagnostik und Therapie die bestmögliche Versorgung betroffener Patienten.

Onkologische Diagnostik und Therapie
Behandlung von Krebserkrankungen

Etwa jeder zweite Mensch in Deutschland erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs. Der Begriff beschreibt eine bösartige Gewebeneubildung (Tumor). Die Tumorzellen in einer Krebsgeschwulst können sich unkontrolliert vermehren, ins Nachbargewebe ausbreiten, gesundes Gewebe zerstören und Metastasen (Tochtergeschwülste) bilden. Die derzeit mehr als 300 bekannten Krebsarten entstehen vorwiegend in Drüsen und Organen.

 

Unsere Spezialisten des FEKs übernehmen mit größter Sorgfalt die Diagnose und individuelle Therapie. Das Leistungsspektrum der Onkologie umfasst hierfür internistische Behandlungen, pflegerische Versorgung, stationäre und ambulante Behandlung, eine onkologische Ambulanz sowie ein Studiensekretariat.

Gesund und gestärkt
Lunge und Atmung

Die Pneumologie, zu deutsch Lungenheilkunde, befasst sich mit der Vorbeugung, Erkennung und fachärztlichen Behandlung von Erkrankungen der Lunge. Hierbei wird unterschieden zwischen solchen, welche die luftführenden Atemwege betreffen und solchen, welche die blutführenden Gefäße (Lungenarterien und -venen) der Lunge betreffen. Die ersten Berührungspunkte mit der Pneumologie sind für viele Patienten häufig Symptome wie Husten und/oder Kurzatmigkeit, die auf diverse Atemwegserkrankungen hindeuten können.

 

Die Pneumologie des FEK bietet zur Behandlung solcher Erkrankungen ein großes Leistungsspektrum bestehend aus Diagnostik der Atmungsfunktion, Diagnostik und Therapie chronischer, infektiöser und interstitieller Lungenerkrankungen sowie Beatmungsmedizin bei akuter oder chronischer respiratorischer Insuffizienz.

Mentale Gesundheit
Psyche und Psychosomatik

In Deutschland leidet jährlich etwa jeder vierte Erwachsene an einer psychischen Erkrankung. Bei einer Beeinträchtigung der mentalen Gesundheit wird die Lebensqualität der Betroffenen negativ beeinflusst. Die am häufigsten auftretenden Krankheitsbilder sind Angststörungen und Depressionen. Oft reichen Symptome über seelische Belastungen hinaus und wirken sich auch auf das körperliche Wohlbefinden aus.

 

Die Psychiatrie des FEKs bietet ein ganzheitliches und an die individuellen Bedürfnisse der Patienten angepasstes Therapiekonzept zur Behandlung diverser psychosomatischer Erkrankungen. Die vielseitigen Möglichkeiten erlauben es, sowohl Menschen in akuten psychischen Krisen zu versorgen als auch geplante Behandlungen zur Stärkung und Stabilisierung vorzunehmen.

Endokrinologische Erkrankungen
Behandlung von Stoffwechsel und Drüsen

Für den reibungslosen Ablauf der Vorgänge im menschlichen Körper unterliegen alle Zellen einem komplexen System, welches die Steuerung und Koordination übernimmt. Drüsen und Stoffwechsel arbeiten als verzahnte Einheit zusammen, um u. a. lebenswichtige Funktionen, das Wachstum aber auch die Fortpflanzung zu lenken. Bei Störungen des endokrinen Systems treten Erkrankungen wie beispielsweise Diabetes mellitus, Schilddrüsenfehlfunktionen, verminderte Fruchtbarkeit und weitere Problematiken auf.

 

Die sorgfältige Diagnostik und Therapie dieser vielfältigen Krankheitsbilder des Stoffwechsels und der Drüsen übernehmen unsere Spezialisten des FEKs.

Für Patienten & Besucher
Rund um Aufenthalt & Besuch
Patienten- und Besucherinfos

Damit Sie sich optimal auf Ihren Aufenthalt im FEK Neumünster vorbereiten können, geben wir Ihnen eine Übersicht darüber, was Sie benötigen. 

mehr lesen
Für Patienten & Besucher
Gut vorbereitet
Ihre Packliste

Wir geben Ihnen eine Übersicht, was neben Befunden und Nachtwäsche noch in Ihre Kliniktasche gehört und wie Aufnahme und Entlassung ablaufen.

mehr lesen
Die neuen Nordlichter
Unser Babyalbum

Wir gucken, wer da spricht – und welche frischgebackenen Nordlichter im Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster das Licht der Welt erblickt haben.

Zur Babygalerie
Patientenstimmen
„Das erste Kind: Eine aufregende Zeit liegt hinter und vor uns. Vito ist am 11.11.2020 per Kaiserschnitt zur Welt gekommen. Leider war eine natürliche Geburt aufgrund seiner Beckenendlage nicht möglich. Bereits beim CTG im Vorwehenzimmer waren alle so lieb, haben uns alles genau erklärt und wir haben uns wohl gefühlt. Dann wurde es ernst und ich wurde in den OP gebracht. Das Team hat mir auch hier alle Ängste genommen, mir genauestens erklärt, was warum getan wurde, und dann durfte mein Mann dazukommen! Es war unbeschreiblich, ein Moment voller Liebe, Stolz und Verbundenheit. Dann war es endlich so weit: Unser kleiner Vito kam auf die Welt. Nachdem er von den Kinderärzten versorgt wurde, durften wir dieses Erinnerungsfoto machen. Danke an das großartige Kreißsaal-Team und die sehr intime, innige und schöne Zeit anschließend im Familienzimmer.“

Lea und Vito

„Mein Vater wurde in der zentralen Notaufnahme, auf der Intensivstation sowie in der Stroke-Unit durchgehend sehr gut und kompetent betreut. Danke für die Zeit, die sich alle genommen haben, auch für uns Angehörige. Sämtliche beteiligte Kolleginnen und Kollegen aus allen Berufsgruppen haben wirklich hervorragende Arbeit geleistet und waren stets freundlich, empathisch und kompetent.“

J. v. S.

„Ich bin froh, dass wir das FEK in Neumünster haben. Morgens stürzte ich und zog mir einen Sprunggelenksbruch zu. Der nette Rettungssanitäter war sehr schnell da und hat mich erstversorgt. Anschließend wurde ich ins FEK gebracht. Nach kürzester Zeit wurde ich geröntgt und erfuhr dann vom Arzt, dass eine Operation notwendig ist. Da eine andere OP ausfiel, wurde ich ganz spontan und unkompliziert operiert. Alles verlief reibungs- und schmerzlos und ich wurde von allen Mitarbeitern sehr freundlich und zuvorkommend versorgt. Auch positiv hervorzuheben ist die Verpflegung: Von allem gab es reichlich und viel frisches Obst, Gemüse, Joghurt und Müsli zur Auswahl. Vielen Dank, liebes FEK-Team“

Angela Hinrichs

„Auf dem Weg zum Bäcker stolperte ich über eine lose Gehwegplatte und stürzte. Der Rettungsdienst brachte mich ins FEK. Dort wurde ich aufgenommen und von Anfang an gut betreut – Diagnose Kniescheibentrümmerbruch. In der Notaufnahme wurde mir alles ganz genau erklärt und ich konnte direkt operiert werden. Ich fühlte mich gut aufgehoben, besonders in der Geriatrie, die sich ebenfalls im FEK befindet.“

Regina Bröker

„Im Juni 2023 wurde bei mir im FEK Neumünster eine komplikationslose Bauch-OP unter schonender Narkose mit ausgezeichnetem Ergebnis vorgenommen. Vor, während und nach der Operation war die Betreuung durch den Chirurgen Herr Priv.-Doz. Chefarzt Dr. Schwarz und den Anästhesisten Herr Prof. Dr. Höcker sowie die betreffenden Teams außerordentlich empathisch und professionell. Gleiches gilt für die angeschlossene chirurgische Station, sodass daraus insgesamt eine für Patienten sehr angenehme und zufriedenstellende Versorgung „von Kopf bis Fuß“ resultiert. Ich bedanke mich bei allen Beteiligten und kann die Klinik aufgrund meiner Erfahrungen bestens empfehlen.“

P. M.

„Der Aufenthalt sowie die Behandlung im FEK haben mir sehr gefallen. Mein Hausarzt hat mich aufgrund von Schmerzen in der Hüfte direkt an Dr. Gora überwiesen und ich habe mich von Anfang an gut aufgehoben gefühlt. Menschlich wie fachlich ist Dr. Gora „ein guter Typ“. Auch das Pflegepersonal hat sich bestens um mich gekümmert."

Volker Bernaschek

„Ich habe Multiple Sklerose und komme deshalb einmal im Monat für einige Tage stationär ins FEK, wo ich mich von Anfang an wohlgefühlt habe. Mein behandelnder Arzt, Herr Prof. Dr. Hansen, steckt so viel Liebe und Herz in seine Arbeit und macht sich viele Gedanken um die Menschen. Sowohl er als auch seine Sekretärin Frau Golletz haben immer ein offenes Ohr für mich. Auch alle anderen Mitarbeiter sind im Umgang mit Patienten jederzeit herzlich, freundlich, professionell und haben immer ein Lächeln auf den Lippen. Im FEK wird man stets gut umsorgt.“

Suzanne Kramer

„Seit 2019 bin ich aufgrund einer Brustkrebserkrankung Patientin im FEK. Da 2023 Metastasen im Kopf festgestellt wurden, wurde Herr PD Dr. Burkhardt aus der Neurochirurgie einer meiner behandelnden Ärzte. Seine sympathische Art, verständlichen Erklärungen und auch persönlichen Worte nehmen viele Sorgen. Auch meine Hirnoperation war vom Vorgespräch bis zum anschließenden stationären Aufenthalt auf der Neurologie von positiven Eindrücken der freundlichen Mitarbeiter geprägt. Im Brustzentrum, OP-Zentrum und auf der Intensivstation wird man ebenfalls bestens umsorgt und die Menschen machen ihre Arbeit mit Herz. Eine großartige Unterstützung ist auch meine empathische Psychoonkologin Frau Dr. Plähn.“

Martina Schröder

Für Ärzte und Praxen
Spezialisierte Akutversorgung
Unsere medizinischen Fachbereiche

Bei Unfall und Krankheit stehen die Ärzte und Pflegekräfte in unseren Kompetenzzentren und Fachkliniken zur schnellen und kompetenten Hilfe an Ihrer Seite.

mehr lesen
Wer? Wo? Was?
Ansprechpartnersuche
Karriere mitten im Norden
Karriere mitten im Norden
Wir sind das FEK
Mitten im Norden,
mitten im Leben

Schön zentral zwischen Hamburg und Kiel, zwischen Nord- und Ostsee: Neumünster und die Region hat für jeden Natur- und Kulturliebhaber gleichermaßen allerhand zu bieten.

mehr lesen
Mitarbeiterstimmen
„Ich bin auf meinen Ausbildungsplatz im FEK rein zufällig gestoßen und bin sehr froh, hier zu sein. Als Azubi werde ich in allen Abteilungen herzlich aufgenommen und bei Fragen hat immer jemand ein offenes Ohr für mich. Flexible Arbeitszeiten sind für mich ein attraktiver Vorteil, da ich so meinen Alltag besser gestalten kann.“

Lisa Marie Jahnke, Auszubildende Kauffrau für Büromanagement

„Mit 18 Jahren bin ich als gebürtige Sächsin für meine Berufsausbildung zum FEK gekommen und wurde herzlich aufgenommen. In meiner mittlerweile 22-jährigen Laufbahn hier im Haus habe ich alle Verwaltungsbereiche und zum Teil auch Stationen kennengelernt. Seit 18 Jahren bin ich nun in der Buchhaltung tätig, fühle mich sehr wohl in unserem Team und arbeite gerne mit anderen Bereichen zusammen. Schleswig-Holstein ist meine neue Heimat, meine Familie mag den Norden sehr und Tagesausflüge an die Ostsee sind Pflicht.“

Heike Arnhold, Sachbearbeiterin in der Finanzbuchhaltung

„Ich arbeite seit 2014 als Hebamme im FEK und mir bedeuten die wertschätzende Arbeitsumgebung und das kollegiale Team sehr viel – es fühlt sich an wie eine zweite Familie. Hier werde ich in meinen persönlichen Entwicklungszielen unterstützt und kann meine Kompetenzen fortlaufend erweitern.“

Katharina Harms-Alexnat, Hebamme

„Ich kam im August 2010 aufgrund des Angebots einer Fachweiterbildung ans FEK. Mir wurde schnell klar, dass ich dank des TVöD gut verdiene. Ich wurde sehr herzlich in dem großen Team aufgenommen, die Vielfalt der Fachabteilungen macht die Arbeit abwechslungsreich und es gibt zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten. Meine dazugewonnene Erfahrung gebe ich gerne als Praxisanleiter an den Nachwuchs weiter.“

Sebastian Bartsch, Fachkrankenpfleger für operativen Funktionsdienst, Praxisanleiter und Sicherheitsbeauftragter im Zentral OP

„Als ich 2015 mit meiner Ausbildung im FEK begann, habe ich schnell gemerkt: Hier fühle ich mich wohl und werde gut ausgebildet. Zwei erfolgreich absolvierte Ausbildungen im medizinischen Bereich haben mich in meinem anfänglichen Eindruck bestätigt.“

Anna Krambeck, Technische Assistentin Anästhesie

„Die Abteilung für Intensiv- und Notfallmedizin besticht durch ein junges Team mit flachen Hierarchien und einem durchweg freundlichen Miteinander. Wir begegnen einander auf Augenhöhe, egal ob Assistenzarzt, Oberarzt oder Chefarzt. Jeder darf konstruktive Kritik üben. Das ist unsere Stärke.“

Dr. med. Andreas Glück, Chefarzt, Klinik für Notfall- & konservative Intensivmedizin

„Ich habe mich an mehreren Krankenhäusern um einen Ausbildungsplatz zur Pflegefachfrau beworben. Jedoch war für mich nach dem Bewerbungsgespräch am FEK direkt klar, worauf meine Wahl fallen würde, da ich mich direkt wohlgefühlt habe. Es wurde auf Augenhöhe mit mir gesprochen und auch jetzt hat sich dies nicht geändert. Was mir besonders am FEK gefällt: es wird Hand in Hand gearbeitet.“

Mia Marie Twele, Auszubildende zur Pflegefachfrau Kurs 2022/25

„Ich arbeite gerne im FEK, da es trotz aller Unzulänglichkeiten und auch kritischen Entwicklungen im Gesundheitswesen vor allem auf eines ankommt: ein Team, auf das man sich immer verlassen kann. Und genau das gibt es hier jeden Tag, unabhängig davon, mit welcher Berufsgruppe ich zusammenarbeite. Ein weiterer Grund für mich ist die enge Verzahnung von präklinischer Notfallmedizin und der weiteren Versorgung im FEK. Dies bildet die Grundlage für eine optimale Versorgungsqualität unserer gemeinsamen Patienten.“

Christoph Trockel, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst der Stadt Neumünster, Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin

„Seit meiner Ausbildungs- und Studienzeit bin ich im FEK angestellt und war bereits in verschiedenen Bereichen tätig. Seitdem konnte ich mir ein großes Netzwerk in der FEK-Familie aufbauen. Es ist ein schönes Gefühl, dass man auf jeder Hierarchieebene auf Augenhöhe betrachtet wird und viele Karrierechancen hat. Man wird als Mitarbeiter stark gefördert und die Anpassung der Arbeitszeiten auf eigene Bedürfnisse ist eine tolle Möglichkeit zur Verbesserung der Work-Life-Balance. Im FEK werden immer die besten Wege für eine gute Zusammenarbeit herausgearbeitet.“

Jasmin Riwaldt, Pflegepädagogin M.A., Kursleitung in der Schule für Pflegeberufe

„Was mir sehr an meiner Arbeit in der Schule für Pflegeberufe gefällt, ist der intensive Kontakt zu den Auszubildenden und die Vielfältigkeit der Aufgaben. Besonders schätze ich zudem die verschiedenen Angebote zur Gesundheitserhaltung, die das FEK zur Verfügung stellt. Zusätzlich werden uns weitere Benefits wie Bike-Leasing, Jobticket, Wellpass und vieles mehr geboten.“

Kira Janneck, Lehrerin (B.A. Berufspädagogin)

„Ich bin durch Zufall an eine Stelle im FEK als Servicekraft gekommen. Ich habe jedoch schnell gemerkt, dass ich eine Ausbildung in der Pflege machen möchte. Seit 2022 erfüllt sich mein Wunsch in meiner Ausbildung zur Pflegefachfrau. Darüber freue ich mich riesig. Ich arbeite gerne im FEK, weil der Umgang hier familiär ist.“

Janin Ccajkowski, Auszubildende zur Pflegefachfrau Kurs 2022/25

„Im FEK arbeiten wir sehr patientenorientiert und kombinieren dabei einen ganzheitlichen – auch sozialmedizinischen – Blick mit Pragmatismus, was sich sehr mit meiner eigenen Berufsethik deckt. Im Team arbeiten wir hierzu überaus kollegial miteinander. Von den Angeboten des FEK nutze ich sehr gerne die Betriebssportgruppe Rudern, das Deutschland-Ticket sowie die vielfältige Unterstützung für Fortbildungen. Meine Abteilung im FEK hat mir zudem eine Karriere in Teilzeit mit drei Kindern sowie eine Auszeit für einen Entwicklungshilfeeinsatz ermöglicht. Dies empfinde ich als sehr fortschrittlich und zukunftsorientiert!“

Dr. med. Annette Ballhorn (MScIH), Oberärztin Frauenklinik

„2013 habe ich mein FSJ an der OP-Schleuse im Haus begonnen. Mir hat das Arbeitsklima im FEK sehr gefallen und es hat mir von Anfang an viel Spaß gemacht. Deshalb habe ich mich entschlossen, meine Ausbildung als MFA hier anzufangen und weil es mir so gut gefallen hat, bin ich bis heute geblieben. Ich arbeite gerne in der Radiologie in einem netten Team. Die Arbeitszeiten sind gut, so dass ich noch genügend Freizeit habe.“

Mehtap Alagöz, MFA Radiologie

„Mitarbeitende aller Berufsgruppen und Bereiche grüßen sich auf den Fluren des FEK gegenseitig – unabhängig davon, ob es Führungskräfte oder Mitarbeitende an der Basis sind. Selbst Patienten, Angehörige und Dritte bemerken dies. Das kannte ich so nicht.“

Petra Schlüter, Betriebliches Gesundheitsmanagement

Arbeitgeberleistungen am FEK
Freiraum & Entwicklung inklusive

Neben umfangreichen Fortbildungsmöglichkeiten kommen unsere Mitarbeiter:innen in den Genuss toller Benefits – vom FEK Betriebskindergarten bis zu Bikeleasing und Sabatical.

mehr lesen
AKTUELLE STELLENANGEBOTE
Vollzeit / Ärztlicher Bereich
Akutmediziner (m/w/d)
zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „klinische Akut- und Notfallmedizin“ oder „Intensivmedizin
mehr Infos
Vollzeit / Ärztlicher Bereich
Assistenzärztin/-arzt (m/w/d) Innere Medizin
Zentral zwischen Nord- und Ostsee, Hamburg und Kiel liegt das FEK Neumünster mit seiner guten Erreichbarkeit mitten in Schleswig-Holstein. Sämtliche Erholungsgebiete, die der Norden zu bieten hat liegen in unmittelbarer Nachbarschaft.
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Care Manager (m/w/d) Hämatologie/Onkologie/Nephrologie B21
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Care Manager (m/w/d) Innere Medizin
mehr Infos
Vollzeit / Technische Berufe
Elektriker oder Elektroniker (m/w/d)
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Ärztlicher Bereich
Facharzt für Nuklearmedizin (m/w/d) im MVZ FEK Neumünster GmbH, Zweigstellenpraxis Nuklearmedizin
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Ärztlicher Bereich
Fachärztin/-arzt oder Assistenzärztin/-arzt (m/w/d) Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
mehr Infos
Teilzeit / Ärztlicher Bereich
Fachärztin/-arzt t (m/w/d) für Chirurgie/Unfallchirurgie MVZ Dr. Lehmann
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Teilzeit:Vollzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Fachkraft für Pflegeassistenz oder Krankenpflegehelfer (m/w/d) Infektionsstation G32
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Gesundheit- und Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d) stationären geriatrischen Bereich mit Demenzeinheit
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger und Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) allgemeinpädiatrische Station I22
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Dialyse
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) interdisziplinäre Infektionsstation
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Pneumolgisch-thoraxchirurigsche Schwerpunktstation
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Zentrale Notaufnahme/Beobachtungsstation
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Gesundheits- und Krankenpfleger oder ex. Altenpfleger (m/w/d) Onkologie/Nephrologie B11
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Gesundheits- und Krankenpfleger oder ex. Altenpfleger (m/w/d) Psychiatrie
mehr Infos
Alle /
Initiativbewerbung
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Kinderkrankenschwester/Gesundheits- und Kinderpfleger (m/w/d) Kinderintensivstation I12
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Krankenpflegehelfer (m/w/d)
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Medizinische Berufe:Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Krankenpflegehelfer oder Fachkraft für Pflegeassistenz (m/w/d)
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:538,-€ / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Krankenpflegehelfer/Altenpflegehelfer (m/w/d) medizinische und operative Intensivstation
mehr Infos
Vollzeit / Ärztlicher Bereich
Leitende/r Oberärztin/Oberarzt (m/w/d) Pädiatrie
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:538,-€:Vollzeit:Teilzeit / Therapeutische Berufe
Logopäden (m/w/d)
mehr Infos
Vollzeit / Medizinische Berufe:Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Medizinische Technologen/MTR für die Radiologie (m/w/d)
mehr Infos
Vollzeit /
Mitarbeiter (m/w/d) für die Radiologie
mehr Infos
Vollzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
OP-Koordinatorin/OP-Koordinator (m/w/d)
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Pflegeassistenz (m/w/d) Internistische Klinik/Geriatrie (Station G11/12)
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Pflegeassistenz (m/w/d) Onkologie/Nephrologie B11
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) Fachbereich Endoskopie
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) Kardiologie-INM G21
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit:538,-€ / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) medizinische und operative Intensivstation
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) Neurologie/Stroke Unit
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) Unfallch. orthopädische Ch. Neuroch. Wirbelsäulench. D31/D32
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d) Urologie/ B21
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Teilzeit:Vollzeit / Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Pflegefachfrau/Pflegefachmann oder ex. Altenpfleger (m/w/d) Pflegepool Chirurgie/Viszeralmedizin
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Vollzeit:Teilzeit / Medizinische Berufe:Pflege- und Gesundheitsfachberufe
Praxismanager (m/w/d) Fachbereich Onkologische Ambulanz
mehr Infos
Teilzeit / Reinigung/Küche
Reinigungskraft (m/w/d) für 25 Std./wö.
mehr Infos
Teilzeit / Pädagogische Berufe
Sozialpädagogischer Assistent (m/w/d)
mehr Infos
Teil- oder Vollzeit:Teilzeit:Vollzeit / Medizinische Berufe
Stationssekretärin (m/w/d) Fachbereich Viszeralmedizin (Station D21/22)
mehr Infos