Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Neuigkeiten aus dem FEK

Halteverbot in der Friesenstraße

vom 17.04.2018

am 19.04.2018 wird die neue Trafoanlage angeliefert und aufgestellt. Die Arbeiten bedingen folgende Maßnahmen:  Am 19. und 20.04. wird für die Schwertransporte in der Friesenstraße im Bereich vom Haart bis zum FEK-Haupteingang...... weiterlesen

Das FEK jetzt auch auf Facebook!

vom 28.03.2018

Kein Aprilscherz! Seit dem 01. April ist das Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster nun auch auf Facebook zu finden. Dort werden wir Informationen rund um das Thema Gesundheit teilen, Veranstaltungen des FEK ankündigen und einen...... weiterlesen

TÜV-Überwachungsaudit erfolgreich bestanden

vom 22.03.2018

Am 19. und 20.3.2018 fand an allen 4 Standorten des Holsteinischen Brustzentrums die jährliche Überprüfung statt, ob das Zentrum die strengen Qualitätsvorgaben erfüllt. Dem ist so und somit bleibt es bei der bewährten...... weiterlesen

Ernennung zum Professor

vom 19.03.2018

Priv.-Doz. Dr. med. Jan Höcker, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin am FEK, wurde durch den Präsidenten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel zum außerplanmäßigen Professor der...... weiterlesen

Unmittelbare Hilfen für Mütter

vom 19.02.2018

Serviceclubs spendeten erneut 10.000 Euro für das Projekt „Begleitet ins Leben – für das Kindeswohl“ Neumünster „Begleitet ins Leben – für das Kindeswohl“, angesiedelt am Friedrich-Ebert-Krankenhaus (FEK), unterstützt Mütter aus...... weiterlesen

Spendenfreudige Narren

vom 15.02.2018

„Am Aschermittwoch ist alles vorbei, die Schwüre von Treue sie brechen entzwei….“ so sang einst Jupp Schmitz ein bekanntes Karnevalslied. Ganz mag es auf die Karnevalisten der Karnevalsgesellschaft Nyge-Münster nicht zutreffen....... weiterlesen

Zum 10- jährigen Bestehen Tombola für die Klinik-Cläune

vom 15.02.2018

Aus Anlass des 10-jährigen Bestehens ihres Kosmetikstudios Augenblick in der Altonaer Straße veranstaltete Petra Stamer eine Tombola für Ihre Kundinnen und Kunden. Der Erlös dieser Aktion wurde von Petra Stamer auf 1.000 €...... weiterlesen

40 Jahre FEK

vom 23.01.2018

Am 23.1.2018 feiert Detlef Stange (60) sein 40-jähriges Dienstjubiläum im Friedrich-Ebert-Krankenhaus. Nach einer Konditorlehre im Café Oldehus und einen kurzen Tätigkeit als Konditor begann er 1978 in der Spülküche, nachdem er...... weiterlesen

Jetzt wird es ernst

vom 19.01.2018

Die Vorbereitungen für den "Abriss" sind bereits größtenteils abgeschlossen. Abhängig von der Genehmigung des Schwertransportes für das 100t schwere Abbruchgerät, einem sogenannten Longfrontbagger (ähnlich Foto), wird...... weiterlesen

Neuer Chefarzt

vom 17.01.2018

Dr. Stephan Kaminsky übernimmt die Leitung der Geriatrie Wir begrüßen als neuen Chefarzt Dr. Stephan Kaminsky (50) in unserem FEK-Team. Dr. Kaminsky ist gebürtiger Kieler, hat sein Abitur an der Holstenschule in Neumünster...... weiterlesen

Die Klinik für Hämatologie, Onkologie und Nephrologie hat einen neuen Chefarzt

vom 17.01.2018

Seit dem 1. Januar 2018 ist Dr. Stefan Mahlmann neuer Chefarzt im FEK-Team. Dr. Mahlmann ist gebürtiger Lüneburger, studierte in Hamburg und hatte berufliche Stationen auch in der Schweiz und in Kalifornien. 2005 bekam er die...... weiterlesen

Wir sagen „Danke“

vom 16.01.2018

Mit einem inzwischen traditionellen Empfang zum neuen Jahr wurden unsere rund 100 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Freitag geehrt. Wir können gar nicht genug danken für den tollen ehrenamtlichen Einsatz zum...... weiterlesen

Das 1. Baby des Jahres ist da

vom 02.01.2018

Am 2.Januar um 6.41 Uhr erblickte Tuana als erstes Baby des Jahres 2018  im FEK das Licht der Welt. Das „Fotoshooting“ wenige Stunden später verschlief die kleine Dame. Mama Meltem Tanrikulu strahlte dafür umso mehr. „Sie...... weiterlesen

Abschied von zwei Chefärzten

vom 31.12.2017

Am 31.12.2017 verabschiedeten sich die langjährigen Chefärzte Dr. Harald Held und Privatdozent Dr. Werner Hofmann in den wohlverdienten Ruhestand. Dr. Held war seit 1992 im FEK. 1995 wurde er als Nachfolger von Dr. Bruno...... weiterlesen

Die 1.000 Geburt

vom 28.12.2017

Den Stichtag hatte Theo Kalfier erst am 6.1.2018. Aber scheinbar wollte er Silvester schon mit seinen Eltern zuhause feiern. So erblickte er am 27.12.2017 um 23.22 Uhr mit 3810 g und einer Größe von 50 cm das Licht der Welt. Für...... weiterlesen

Holger Brammer wird neuer Chef der Zentralen Notaufnahme

vom 28.12.2017

Zum 1. Januar 2018 ist Holger Brammer neuer Chefarzt der Zentralen Notaufnahme.Holger Brammer ist zur Zeit Leiter der medizinischen Intensivstation und wird dies auch vorerst bleiben. Der Mediziner ist ein "FEK-Gewächs"...... weiterlesen

Mitarbeiter des DB Werks Neumünster spenden für die "Klinikcläune"

vom 21.12.2017

Die "Klinikcläune", die jeden Mittwoch die kleinsten Patienten mit einer Visite der besonderen Art erfreuen, haben in der Vorweihnachtszeit eine Spende in Höhe von 900 € erhalten. 878 Euro waren durch das...... weiterlesen

Abnehmduell 2018

vom 20.12.2017

Klausurtagung 6K Klinikverbund in Schleswig-Holstein: Neue Herausforderungen in Medizin und Pflege - Personalmangel, knappe finanzielle Mittel, neue Entwicklungen und Trends erfordern angepasste Konzepte  

vom 24.11.2017

„Gerade dort, wo Mitarbeiter einen hohen Anspruch an die Qualität ihrer Arbeit haben und dies trifft im Besonderen auf die Berufsgruppe der Ärzte und der Pflegenden zu, fordern sie Arbeitsbedingungen, die ihrem Anspruch gerecht...... weiterlesen

"Schwebende Gärten"

vom 10.11.2017

Wir danken dem Verein zur Förderung der Kunst in Neumünster e.V. für „Die schwebenden Gärten“,  ein wirklich tolles Kunstwerk der Neumünsteraner Künstlerin Kristin Grothe, das an ein großes Mobile erinnert. Gestern Abend...... weiterlesen

40-jähriges Jubiläum

vom 20.10.2017

Am 21.10. feiert Thomas Fritsch-Gründel sein 40-jähriges Dienstjubiläum im Friedrich-Ebert-Krankenhaus. Der gebürtige Neumünsteraner startete sein Berufsleben jedoch in einer ganz anderen Branche. Er erlernte den Beruf des...... weiterlesen

25-jähriges Jubiläum

vom 09.10.2017

Am 1. Oktober feierte Hanka Lyta (52) ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im Friedrich-Ebert-Krankenhaus (FEK). Die gebürtige Polin wollte nach dem Besuch eines Sportgymnasiums Sport studieren. Im Jahr 1988 wanderte ihre Familie nach...... weiterlesen

Herzlich willkommen!

vom 05.10.2017

Am 4. Oktober 2017 begrüßten wir unsere 42 neuen Schülerinnen und Schüler in der Gesundheits- und Krankenpflege. Der Kurs 17/20 hat die Ausbildung angefangen und nun drei spannende Jahre vor sich. Wir wünschen eine Menge Spaß bei...... weiterlesen

Mit frischem Examen ins Berufsleben

vom 18.09.2017

Nach drei Jahren Ausbildung im Friedrich-Ebert-Krankenhaus für Gesundheits- und Krankenpflege in der Schule für Pflegeberufe absolvierten die Schülerinnen und Schüler des Kurses 2014/17 in diesem Jahr ihre Abschlussprüfungen....... weiterlesen

Hausarztausbildung in der Geriatrie des FEK

vom 08.09.2017

Ab 1. Oktober 2017 bildet die Geriatrie des FEK Hausärzte aus. Die Ärztekammer S-H hat aktuell die beiden Oberärzte, Frau Jans-Doose und Herrn Kurti, für eine Weiterbildung Allgemeinmedizin im Umfang von 1 1/2 Jahren ermächtigt....... weiterlesen

Abschied nach 41 Jahren

vom 01.09.2017

Einige Abschiedstränen sind schon geflossen, als Jutta Schröder ihrem Mitarbeiterteam und "ihren Kindern" nach 41 Jahren adieu sagte. Die heute 63-Jährige war 39 Jahre Leiterin des betriebseigenen Kindergartens im...... weiterlesen

FEK-Patriot feierte 40-jähriges Dienstjubiläum

vom 30.08.2017

Am 29. August feierte Rainer Loose (59) sein 40-jähriges Dienstjubiläum im Friedrich-Ebert-Krankenhaus. Nach Beendigung seiner 3-jährigen Krankenpflegeausbildung im FEK, war er 10 Jahre auf der chirurgischen Intensivstation im...... weiterlesen

Mehr Patientensicherheit durch elektronische Patientenakte

vom 23.08.2017

Seit November 2016 führen wir im Friedrich-Ebert-Krankenhaus schrittweise die elektronische Patientenakte ein. Das Projekt wird im Dezember 2017 abgeschlossen sein. Für unsere Patienten ist die Veränderung auf den Stationen gut...... weiterlesen

Neue Komfort-Matratzen

vom 23.08.2017

Für mehr Komfort und Sicherheit haben wir 600 Standard-Betten mit Matratzen aus Schaumstoffpolstern neu ausgestattet.   Die Lieferung haben wir für rund 150 000 Euro auf sieben Jahre geleast, um einen Überblick über die...... weiterlesen

Neue Azubis gehen an den Start

vom 01.08.2017

Wir heißen den ersten „Schwung“ unserer neuen Auszubildenden herzlich im FEK willkommen und wünschen Ihnen eine erfolgreiche Ausbildung, Spaß bei der Arbeit, nette Kolleginnen und Kollegen und natürlich viele neue Erfahrungen,...... weiterlesen

Neuer Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin am FEK

vom 01.07.2017

Als Nachfolger des langjähriges Chefarztes PD Dr. Jochen Hansen trat am 1. Juli PD Dr. Jan Höcker (44) seinen Dienst als neuer Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin an. Höcker hatte sich in einem...... weiterlesen

Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchungen im FEK Neumünster

vom 14.06.2017

Das Zentrallabor des FEK Neumünster, geleitet von Frau Dr. Strahlendorf-Elsner, ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Krankenhauses. Da wir uns ständig verbessern und unsere Leistung erweitern möchten, hat die Leitung...... weiterlesen

Erneut hat das FEK das Überwachungsaudit nach DIN EN ISO 9001:2008 bestanden

vom 01.06.2017

Seit 2008 ist das FEK erfolgreich nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Auch in diesem Jahr zeigte sich die externe Prüferin beeindruckt von den Auditergebnissen. Neben der freundlichen Atmosphäre und der sehr guten...... weiterlesen

Notaufnahme verbessert das Angebot

vom 01.06.2017

Wir freuen uns, dass am 01. Juni 2017 die neustrukturierte Zentrale Notaufnahme ihren Betrieb aufgenommen hat. Ziel ist es, die Wartezeiten bei weitergestiegenen Patientenzahlen nicht weiter ansteigen zu lassen und Flurbetten...... weiterlesen

Das Cardiac Arrest Center: Zentrum für Herzstillstand und Wiederbelebung

vom 03.05.2017

Der außerklinische Herz-Kreislaufstillstand betrifft in Deutschland jährlich etwa 75.000 Menschen. Derzeitig überleben dies lediglich 5.000 Patienten. Der German Resuscitation Council (Deutsche Rat für Wiederbelebung) hat es sich...... weiterlesen

Jeder Dritte hat eine kranke Schilddrüse. Und Sie?

vom 03.05.2017

Im Rahmen der deutschlandweiten Schilddrüsenwoche führt die Chirurgische Klinik des FEK mehrere Veranstaltungen durch Jeder dritte Erwachsene in Deutschland hat Veränderungen an der Schilddrüse — oft ohne es zu wissen! Dies...... weiterlesen

Krankenhausbücherei feiert 30-jähriges Bestehen

vom 27.04.2017

Die Leiterin der evangelischen Patientenbücherei in unserem Haus  Elke Timm ist sich sicher, dass „Bücher helfen, vom Klinikalltag und Gedanken zur Erkrankung abzulenken.“ Elke Timm und ihre 19 Kolleginnen fahren von...... weiterlesen

Benefizlesung von Meike Winnemuth

vom 27.04.2017

Anlässlich des 30. Geburtstages der evangelischen Patientenbücherei hielt die Autorin und Journalistin Meike Winnemuth in der Cafeteria des FEK eine Benefizlesung. Der Einladung der Büchereidamen folgten rund 100 Interessierte...... weiterlesen

Erneute Kunstaktion des Holsteinischen Brustzentrums am FEK

vom 24.04.2017

Am 22./23.4.2017 war es nochmal wieder so weit. 7 vom Brustkrebs betroffene Frauen trafen sich auf Einladung des Brustzentrums in der Malschule der Gerisch-Stiftung zu einem kunsttherapeutischen Wochenende unter Anleitung von...... weiterlesen

Übergabe des Fördermittelbescheides über 27,0 Mio. € stärkt Schwerpunktversorgung in der Region Neumünster

vom 24.04.2017

Gute Nachricht für Neumünster: Im FEK -  Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH übergab am Freitag, 21. April um 11.00 Uhr die Ministerin für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung Kristin Alheit einen...... weiterlesen

Spendenübergabe für "Begleitet ins Leben"

vom 16.02.2017

Am 13.02.2017 fand erneut die Übergabe der Spendenmittel in Höhe von 10.000 Euro für das Projekt: Begleitet ins Leben statt. Das von Dorothea Behrendt (Inner-Wheel), Karin Laatsch (leitende Hebamme im Friedrich-Ebert-Krankenhaus)...... weiterlesen

Modernster CT-Scanner im FEK

vom 16.02.2017

Mehr als ein Jahr liefen die Vorbereitungen für die Ersatzbeschaffung des in die Jahre gekommenen 16-Zeilen-CT. Am 6. Februar wurde nach dreiwöchiger Umbaupause das neue Gerät in Betrieb genommen. Mit dem Aquilion ONE betreibt...... weiterlesen

Das FEK plant die Pflanzung von neuen Gehölzen

vom 10.02.2017

Ein Gebäudeteil des FEK-Neubaus wird am Sachsenring entstehen. Im überplanten Bereich befindet sich zur Zeit eine Grünanlage mit Baumbestand. Mit ausdrücklicher Genehmigung der unteren Naturschutzbehörde der Stadt Neumünster...... weiterlesen

Änderung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung

vom 30.01.2017

Mit Wirkung zum 01.01.2017 hat eine Änderung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung Rechtskraft erlangt. Geändert wurde u. a. der § 6 Beauftragter für Medizinproduktesicherheit (4) Die Gesundheitseinrichtung hat...... weiterlesen

1.000. Geburt

vom 27.12.2016

Mia Sophie erblickte am Heiligabend das Licht der Welt Geplant hatten die Eltern Jasmin Sukkar und Daniel Mekwinski den Heiligabend ganz anders: Im Kreise der Familie, das erste Mal im neuen Heim in Groß Kummerfeld. Doch die...... weiterlesen

Überwachungsaudit überstanden

vom 25.08.2016

Mit Erfolg haben wir das 1. Überwachungsaudit für 12 Fachbereiche bestanden. Insgesamt wurden in zwei Tagen die QM-Systeme von ausgewählten Bereichen durch eine unabhängige externe Auditorin geprüft. •...... weiterlesen

Neues Operationsverfahren am FEK senkt den Blutdruck bei Patienten mit behandlungsresistentem Bluthochdruck

vom 25.08.2016

Viele Patienten haben als Haupt- oder Nebenerkrankung einen Bluthochdruck (=arterielle Hypertonie). Der Bluthochdruck macht nicht nur vielfältige Beschwerden, sondern beschleunigt auch das Auftreten eines Herzinfarktes, eines...... weiterlesen

World Continence Week

vom 15.06.2016

Vom 20. bis zum 26. Juni 2016 finden anlässlich der World Continence Week (Welt Kontinenz Woche) zahlreiche Veranstaltungen für Interessierte und Betroffene sowie Ärzte und Fachpersonal in ganz Deutschland statt. Am Mittwoch,...... weiterlesen

Gemeinsam für die gute Sache

vom 08.06.2016

Strahlende Gesichter gab es im März, als die Vertreter der sechs Serviceclubs in Neumünster einen Scheck in Höhe von 10.000 € an unsere leitende Hebamme Karin Laatsch und Chefarzt der Frauenklinik PD Dr. Ivo Heer übergaben....... weiterlesen

20 Jahre Oma, Hund & Co.

vom 05.02.2016

Vor inzwischen 20 Jahren wurde am Friedrich-Ebert-Krankenhaus die Aktion "Oma, Hund und Co." ins Leben gerufen. Wie es genau zu diesem Namen kam, ist heute vielen nicht mehr so ganz klar. Anekdoten zufolge soll aber die...... weiterlesen