Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Klinik für Urologie

Bild: Urologie

Unser kompetentes Team der Klinik für Urologie steht für Sie bereit, um Ihnen bei Erkrankungen des Urogenitaltrakts zu helfen.

Mit unseren Ärzten, Pflegkräften, Physiotherapeuten und Stomatherapeuten behandeln wir jährlich über 1.200 stationäre Patienten (zusätzlich kinderurologische und ambulante Patienten) und führen über 1.300 Operationen durch.

Sowohl in Fragen der Vorsorge, der Früherkennung, der Diagnostik oder der Therapie bieten wir nahezu das gesamte Spektrum der Urologie an. Die Vorsorgeuntersuchungen und die Früherkennung von Krankheiten bilden den Schlüssel zum rechtzeitigen Erkennen und Heilen von gefährlichen und besonders von bösartigen Erkrankungen.

Durch verschiedene diagnostische Maßnahmen kann das Ausmaß einer Erkrankung erkannt werden, um dann die richtige Therapie auszuwählen und durchzuführen.

Erkrankungen des Urogenitaltrakts treten in jedem Alter auf und betreffen Kinder, Frauen und Männer. Unsere moderne urologische Behandlung beruht auf einer engen Zusammenarbeit mit Urologen aus Neumünster und Umgebung und mit den anderen Kliniken des FEK.

Die Radiologische Klinik, die Hämato-Onkologische Klinik und die anderen operativen Disziplinen einschließlich der Schmerztherapie und Palliativbehandlung sichern eine ganzheitliche Behandlung.

Dadurch können wir eine breit gefächerte medizinische Betreuung gewährleisten, bei der die Patienten nur so kurz wie nötig im Krankenhaus bleiben.

Sprechen Sie mit uns in unseren Sprechstunden. Wir sind gern für Sie da.