Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Zusammenfassung was Sie jetzt wissen müssen

Stationäre Patienten

Vor einer geplanten Stationären Aufnahme werden alle Patienten 72 Std. vorher auf eine mögliche COVID-19 Erkrankung getestet. Stationäre Patienten betreten das Haus über das Integrierte Notfallzentrum (INZ). Dort erfolgt zusätzlich eine Befragung der Patienten auf mögliche Risikofaktoren für eine COVID-19 Infektion. Je nach Ergebnis wird der Patient anschließend ins Haus geleitet.

 

Notfallpatienten

Notfallpatienten, die mit dem Rettungsdienst ins FEK transportiert werden, werden bereits im Rettungswagen auf Risikofaktoren einer COVI-19 Erkrankung befragt.

Notfallpatienten, die „zu Fuß“ ins FEK kommen, betreten das Haus über das INZ. Hier erfolgt ebenfalls eine Befragung auf Risikofaktoren einer COVID-19 Infektion.

Wird ein Notfallpatient stationär aufgenommen erfolgt auch hier automatisch eine Testung auf COVID-19.

 

Begleitpersonen, die stationär aufgenommen werden

Auch Begleitpersonen, die stationär aufgenommen werden, betreten das FEK über das INZ. Dort erfolgt die Befragung auf Risikofaktoren einer COVID-19 Erkrankung. Die Begleitperson wird in Medico erfasst und dem Patienten zugeordnet. Bei einem positiven Befund wird ihm der Zutritt zum Haus verwehrt.

 

Begleitpersonen/ Patientenbegleitung (zeitlich begrenzt)

Begleitpersonen von Patienten betreten das FEK gemeinsam mit dem Patienten über das INZ. Dort füllt die Begleitperson den „Erfassungsbogen Begleitung“ am INZ aus. 

 

Angehörige/ Besucher

Jeder Patient darf 3 Personen benennen und im Medico (Patientendokumentation) hinterlegen, die ihn besuchen dürfen. Dabei gilt 1 Besucher pro Tag für maximal 1 Stunde. Die Besuchszeiten sind von 13.00 – 18.00 Uhr. Jeder Besucher muss sich täglich an der Rezeption (Haupteingang) registrieren und ausweisen.

 

Externe Besucher

Externe Besucher (z.B. Pharmareferenten) betreten das FEK über den Haupteingang und geben auf Ihrem Erfassungsbogen Ihr Ziel an. Im Idealfall melden Sie sich bitte vorher bei der jeweiligen Person an, damit diese die Mitarbeiter am Haupteingang informieren kann.