Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Zum Thema Coronavirus geben wir gerne den Rat des Sozialministeriums Schleswig-Holstein weiter:


Wenn Sie kürzlich in China waren oder Kontakt mit Personen aus dieser Region hatten und grippeähnliche Symptome haben, kontaktieren Sie bitte zunächst von zu Hause aus Ihren Hausarzt. Eine telefonische Kontaktaufnahme bremst eine Weiterverbreitung aus.
Darüber hinaus können Sie sich unter der Telefonnummer 116 117 auch außerhalb der Sprechstunden an die Kassenärztliche Vereinigung wenden. Die Mediziner dort leisten Hilfestellung bei der Entscheidung über die weiteren nötigen Schritte. Von Montag- Freitag erreichen Sie auch unsere Online-Docs in der Videosprechstunde. (www.fek.de)
Im  Zusammenhang mit dem Coronavirus ist es aus unserer Sicht erwähnenswert, dass die jährlich auftretende Influenza (Grippe) ein deutlich höheres Risiko darstellt. Der Einhaltung der bekannten Hygienemaßnahmen zur Vermeidung von der Übertragung der Influenza ist weiterhin alle Aufmerksamkeit zu widmen. Dazu gehören Handhygiene, Hustenetikette – also in den Ärmel husten und nicht in die Hand –, Abstand zu anderen Personen wahren, soweit dies möglich ist.