Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Übergabe Projektskizze Sozialmedizinisches Zentrum Neumünster

Am 21. September 2018 begrüßte Geschäftsführer Alfred von Dollen die Bundestagsabgeordnete der SPD-Fraktion Frau Hiller-Ohm und die Landtagsvizepräsidentin und Landtagsabgeordnete der SPD-Fraktion Frau Eickhoff-Weber im Friedrich-Ebert-Krankenhaus. Aus der Stadt Neumünster war der Erste Stadtrat Herr Hillgruber mit anwesend, um die Übergabe der Projektskizze zum Sozialmedizinischen Zentrum Neumünster zu begleiten.

Der Ärztliche Direktor Priv.-Doz. Dr. Heer stellte den Besucherinnen sein Konzept zur Einführung eines Individuellen Präventionsmanagement-Programmes (iPMP®) im Rahmen eines Sozialmedizinischen Zentrums Neumünster vor. Die Anwesenden besprachen die Möglichkeit der Förderung dieses in der Bundesrepublik einmaligen Präventions-Projektes über den im Koalitionsvertrag festgeschriebenen Innovationsfond des Bundes.