Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Neue Geschäftsführerin für das FEK

Seit dem 1.7.2020 ist Kerstin Ganskopf neue Geschäfsführerin am FEK und wird bis zum 30.09. gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Alfred von Dollen die Geschicke des FEK leiten. Ab dem 1.Oktober ist Kerstin Ganskopf dann nach der 3-monatigen Einführungs- und Übergabephase alleinige Geschäftsführerin der FEK - Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH. Kerstin Ganskopf hat sich unter den 40 weiteren Bewerbern durchgesetzt. „Wir hatten ein echtes Luxusproblem bei der Auswahl“ berichtet der Aufsichtsratsvorsitzende  Hauke Hansen, als sich Frau Ganskopf den Medien vorstellt. Frau Ganskopf habe dann letztlich den Zuschlag bekommen, „weil sie nicht nur fachlich alle Voraussetzungen erfüllt, sondern auch ihre Zukunft in Neumünster sieht.“ "Ich bin gekommen, um zu bleiben“ ergänzt  Kerstin Ganskopf, die bis Ende Juni Geschäftsführerin des Sankt Elisabeth Krankenhaus in Eutin war. Auch ansonsten ist Kerstin Ganskopf im Krankenhauswesen Schleswig-Holsteins keine Unbekannte. Ehrenamtlich ist sie seit Jahren Vorsitzende des Verbandes der Krankenhausdirektorien Schleswig-Holstein und Hamburg.