Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Ein Albtraum für alle Eltern...das eigene Kind erkrankt lebensbedrohlich!

 

Dieser Albtraum ist gerade für eine unserer Kolleginnen wahr geworden... daher möchten wir Sie und Ihre Familie unterstützen! Auch wenn der kleine Jaron nicht an Krebs erkrankt ist, sondern an einer seltenen Krankheit, die das Immunsystem zerstört, möchten wir heute darauf aufmerksam machen. Nur eine Therapie mit Stammzellen kann den meist tödlichen Verlauf der Hämophagozytischen Lymphohistiozytose (HLH) aufhalten.

Der kleine Jaron braucht einen Lebensretter! Denn nur eine Stammzellenspende kann dem erst vier Monate alte Säugling helfen!

Wir wünschen der Familie, dass viele Menschen zur Registrierungsaktion kommen und sich registrieren lassen, damit ein genetischer Zwilling für Jaron gefunden werden kann und dadurch vielleich auch andere Betroffene Hilfe bekommen können! Wir wünschen ALLEN Betroffenen alles Gute und, dass sich ein geeigneter Spender findet!

Die Aktion ist am Sonnabend, 22. Februar von 10 bis 14 Uhr in der Mensa der Gemeinschaftsschule Boostedt an der Twiete 46.