###MOBILE_SEARCH###

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Bild: Neurologie und Psychiatrie

Interdisziplinäre nervenheilkundliche Fragestellungen klären wir zwischen Neurologie und Psychiatrie auf kurzem Wege ab. Durch die Arbeit im selben Führungsteam vermeiden wir jegliche Informationsverluste und Wartezeiten bei Verlegungen

Zusammenarbeit mit anderen Kliniken:

Mit allen anderen Kliniken des Hauses, besonders der Neurochirurgie, der Medizinischen Klinik und den operativen Fächern, bestehen enge konsiliarärztliche Kooperationen, die schon in der Notaufnahme beginnen und sich bis zur Entlassung des Patienten fortsetzen. Eine spezielle Schluck­endoskopie wird beispielsweise in Zusammenarbeit mit den Gastroenterologen im Hause angeboten.

Die Nachbehandlung stimmen wir im Hause vorrangig mit den ärztlichen Kollegen der Klinik für Geriatrie und Frührehabilitation ab. Bei entsprechenden Fragestellungen verlegen wir aber auch viele Patienten gezielt zur Rehabilitation in umliegende regionale Kliniken.

Viele unserer Patienten profitieren durch das im Haus vorhandene breite Leistungsangebot für medizinische Behandlung und Diagnostik, so dass Wege zu anderen Häusern entbehrlich werden.

Enge Kooperationen in fachlichen und organisatorischen Aufgabenstellungen pflegen wir mit den Kollegen in den korrespondierenden Abteilungen für Neurologie/Psychiatrie und Neurochirurgie der 6K-Krankenhäuser.