Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Eine besonders enge und sehr gute Zusammenarbeit besteht mit der Klinik für Neurologie. Des Weiteren besteht eine Kooperation mit der Klinik für Hämatologie, Onkologie und Nephrologie, sowie der Strahlentherapie welche bei der Behandlung von Tumorerkrankungen des Gehirns und der Wirbelsäule eine sehr wichtige Aufgabe übernimmt. Wir arbeiten ebenfalls sehr eng mit der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin zusammen, dies gilt sowohl für die Behandlung der Patienten im OP als auch auf der Intensivstation.

Für schwerverletzte Patienten besteht eine enge Kooperation mit der Abteilung für Unfallchirurgie.

Regelmäßig nehmen wir an der interdisziplinären Fallvorstellung mit den Kollegen der Radiologie und Neurologie teil und stehen in der ebenfalls wöchentlich stattfindenden interdisziplinären Tumorkonferenz des onkologischen Zentrums als Ansprechpartner zur Verfügung.

Besonderen Wert legen wir auf die enge Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der Physiotherapie, die nicht nur Patienten nach Operationen betreuen, sondern auch ein integraler Bestandteil in der nichtoperativen, präventiven Therapie sind.