Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Spendenübergabe für "Begleitet ins Leben"

Am 13.02.2017 fand erneut die Übergabe der Spendenmittel in Höhe von 10.000 Euro für das Projekt: Begleitet ins Leben statt. Das von Dorothea Behrendt (Inner-Wheel), Karin Laatsch (leitende Hebamme im Friedrich-Ebert-Krankenhaus) und PD Dr. Heer (Chefarzt der Frauenklinik) initiierte Projekt hilft jungen Müttern und Familien in schwierigen sozialen Situationen. Mit diesen Spendengeldern der Serviceclubs der Stadt Neumünster ist es uns möglich, in drei hebammengeleiteten Sprechstunden ein niederschwelliges Gesprächsangebot zu machen und gegebenenfalls Hilfreiches zu organisieren. Ziel ist es, dass die jungen Mütter und Familien gemeinsam die Herausforderungen des Lebens mit einem Kind gut bewältigen können.

Im ersten Jahr wurden bereits 120 junge Mütter betreut. Das Projekt ist zunächst für eine Laufzeit von insgesamt fünf Jahren geplant. Wir möchten uns herzlich für die großzügige Unterstützung durch die Serviceclubs der Stadt Neumünster bedanken. Ohne das Engagement der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt wäre dieses bundesweit einmalige Projekt nicht möglich gewesen.

vom 16. Februar 2017