Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Förderkreis des FEK

Bild: Vorstand Förderkreis

Der Förderkreis des FEK wurde 1989 gegründet. In ihm versammeln sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhauses und Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Neumünster und seiner Umgebung, um die Arbeit der Beschäftigten des Hauses zu unterstützen.

Im Rahmen der regelmäßigen Mitgliederversammlung im FEK wird über die Verwendung der Mittel und neue Aktivitäten beraten und entschieden. Alle Mitglieder des Fördervereins sind dabei gleichberechtigt. Hier zählt persönliches Engagement.

Wechsel im Vorstand

Herr PD Dr. Werner Hofmann, der seit März 2009 sehr erfolgreich die Geschicke des Fördervereins geleitet und gelenkt hat, wird zum Ende des Jahres in den wohlverdienten Ruhestand gehen. Von daher kann er den Vorstandsvorsitz des Förderkreises nicht länger wahrnehmen. In der Mitgliederversammlung am 10. Oktober wurde sein Kollege Dr. Klaus Esders, langjähriger Chefarzt der Klinik für Urologie, einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt.

Der 2. Vorsitzende Dr. Bruno Dannmeier, sowie der Schriftführer Alfred von Dollen, der Kassenwart Oliver Fröhlich und der Beisitzer Dr. Christoph Winkeler wurden in ihrem Amt bestätigt.

Auf Vorstandsvorschlag und Beschluss durch die Mitglieder wurden die Beisitzer um zwei Personen ergänzt. Die weiteren Beisitzer sind Andrea Jacobsen und Maren von Dollen.

Die Mitgliederzahl des Förderkreises stieg in 2017 auf 167 an. Darüber freuen wir uns sehr.

Werden auch Sie gerne Mitglied und zeigen dadurch Ihre Verbundenheit zu Ihrem Krankenhaus vor Ort. Wir sind an 7 Tagen in der Woche rund um die Uhr für Sie vor Ort.

Spendensteine Therapiegarten

Aufgabenbereiche

Die Aufgaben des FEK Förderkreises umfassen folgende Bereiche:

  • Förderung von Wissenschaft und Forschung im FEK
  • Informationen über das FEK
  • Unterstützung von Fortbildungsmaßnahmen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des FEK
  • Beschaffung medizinischer Geräte und sonstiger Einrichtungsgegenstände, die nicht aus den Mitteln der Krankenversorgung oder Mitteln der öffentlichen Haushalte finanziert werden.

Weitere Aufgaben werden auf uns zukommen.

Mitglied werden

Gern können Sie die Arbeit des Förderkreises durch Ihre Mitgliedschaft, durch eine einmalige Spende, durch regelmäßige Zuwendungen sowie durch die positive Begleitung unserer Arbeit unterstützen.

Drucken Sie den Aufnahmeantrag aus, reichen Sie ihn bei unserer Rezeption ein oder senden Sie ihn an den:

Förderkreis des Friedrich-Ebert-Krankenhauses
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Sie erhalten umgehend Post von uns, regelmäßig die FEK-Zeitschrift FEK-Magazin sowie die regelmäßigen Rundschreiben des Förderkreises.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Der Förderkreis ist als gemeinnützige Vereinigung anerkannt.