Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Klinik für Hämatologie, Onkologie & Nephrologie

Bild: Klinik für Hämatologie, Onkologie & Nephrologie

Das Leistungsspektrum unserer Klinik für Hämatologie, Onkologie und Nephrologie umfasst die stationäre Diagnostik, die stationäre und ambulante Behandlung von Erkrankungen des Blutes und der blutbildenden Organe, die bösartigen Neubildungen des Körpers sowie die Diagnostik und Therapie von Nierenerkrankungen.

Als Klinik eines Krankenhauses der Schwerpunktversorgung kommen sämtliche gängigen diagnostischen und therapeutischen Verfahren zur Anwendung. Die enge Zusammenarbeit mit den übrigen Kliniken des FEK sowie mit universitären Zentren garantiert die optimale interdisziplinäre Betreuung unserer stationären und ambulanten Patienten.

Zur Betreuung der Schwerkranken verfügen wir gemeinsam mit der Medizinischen Klinik über eine Intensivstation mit Beatmungsplätzen und allen Möglichkeiten der akuten Nierenersatztherapie und Entgiftungsverfahren.

Zu unserer Klinik gehört auch eine Dialyseeinheit mit 17 Plätzen für die Versorgung von Patienten mit chronischem Nierenversagen.

Die ärztliche Besetzung unserer Klinik nehmen wir im Rotationsprinzip zusammen mit der Medizinischen Klinik und der Klinik für Gastroenterologie vor, um einen breiten Ausbildungsstand der Assistenzärzte und eine optimale Versorgung unserer Patienten zu gewährleisten. Dabei betreuen drei Stationsärzte bis zu 35 Patienten stationär. 18 Pflegekräfte sorgen für eine umfassende Versorgung.

Gern beantworten wir alle Ihre Fragen in unseren Sprechstunden.