Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster GmbH
Friesenstraße 11
24534 Neumünster

Tel.: 04321 405-0
Fax: 04321 405-1609

Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

Bild: Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin

Heutige Operationen sind ohne den Einsatz modernster Narkoseverfahren nicht denkbar. Mit der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin schaffen wir mit modernsten Techniken die Voraussetzung für die operativen Bereiche unseres Krankenhauses.

Im FEK sind täglich bis zu zehn Operationssäle besetzt, in denen alle gängigen modernen Narkosetechniken zur Anwendung kommen. So führt unser Team pro Jahr mehr als 9.000 Narkosen durch.

Die Nachbeatmung kritisch kranker Patienten nach einer Operation erfolgt unter anästhesiologischer Leitung auf unserer operativen Intensivstation. Insgesamt nimmt die postoperative Schmerztherapie einen stetig wachsenden Anteil an den Aufgaben der Klinik ein.

Aber auch für die Organisation der Notfallmedizin und des Notarztes innerhalb und außerhalb des FEK sind wir in Zusammenarbeit mit der Stadt Neumünster verantwortlich.

Auf diesen Seiten möchten wir uns vorstellen und Ihnen zeigen, wie wir Ihnen mit modernsten Verfahren Sicherheit geben und Hilfe anbieten können. Wir informieren über unser Team, unser Leistungsspektrum im stationären und ambulanten Bereich und erklären, wie unser Blutspendedienst Leben retten kann.